Curry mit Aubergine und Pak Choi

Zutaten 

  • Aubergine
  • Pak Choi
  • Knoblauch
  • Chili
  • Kokosmilch
  • Ras el-Hanout
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Limettensaft
  • Koriander als essbare Deko
  • Wasserspinat
  • Tempura Teig
  • Pflanzenöl


Zubereitung

1. Auberginen, Pak Choi und Chilli klein schneiden. Zuerst Auberginen anbraten, dann Chili und Pak Choi dazu und mit der Kokosmilch ablöschen, Gewürze und Limettensaft dazu. 

2. Wasserspinatblätter einzeln in den Teig tauchen, und im heißen Öl schwimmend ausbacken.

Guten Appetit!

Tags: asiatisch
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Passende Artikel
böckgemacht
Auberginen Auberginen
Inhalt 1 Stück
1,20 € *

Verfügbar, Lieferzeit nach PLZ-Gebiet

böckgemacht
Pak Choi - Brassica rapa chinensis - Pak Choi
Inhalt 150 Gramm (9,33 € * / 1000 Gramm)
1,40 € *

Verfügbar, Lieferzeit nach PLZ-Gebiet

böckgemacht
Knoblauch -Allium sativum- Knoblauch
Inhalt 1 Stück
1,40 € *

Verfügbar, Lieferzeit nach PLZ-Gebiet

Limette Limette
Inhalt 1 Stück
0,70 € *

Verfügbar, Lieferzeit nach PLZ-Gebiet